Nach dem Probetraining und dem persönlichen
Gespräch wird ein gemeinsames Ziel definiert und in
welchem Zeitrahmen dieses erreicht werden soll.
Jeder Mensch ist ein Individuum und ebenso
seine körperlichen Voraussetzungen. Daher muss das
Training auch gezielt auf die Person und Ihre Ziele
angepasst werden.
Hauptsächlich im Funktionellem Training zuhause
werde ich auch viele Übungen aus dem Pilates und
Yoga einfliessen lassen und grossen Wert auf
die Beweglichkeit legen. Die Trainings werden dich
herausfordern, und du wirst immer wieder etwas
Neues erlernen.
Ich bin der Meinung, dass es im heutigen Alltag
viel zu wenig Zeit gibt für Bewegung und wir unser Körper-
bewusstsein dadurch verlieren oder gar nicht erfahren
können. Da möchte ich als Personaltrainer Unterstützung
bieten und helfen.
Preise und Abonnemente

1:1 Training / Kleingruppentraining

Personaltraining Fr. 120.—
12er Abo Fr. 1300.—

Kleingruppentraining Fr. 25.—
10er Abo Fr. 225.

Hüningerstrasse 40
4056 Basel
079 426 43 00
info@lukashofmann.ch
Facebook
Mein Name ist Lukas Hofmann. Ich bin am 25.12.1981
geboren, bin gelernter Bewegungspädagoge, diplomierter
Personaltrainer und freischaffender Tänzer. Ich habe
die Freude an der Bewegung nie verloren und bin überzeugt
das gezieltes Training und Bewegung einen wichtigen
Einfluss auf Körper, Geist und Gesundheit haben
und dementsprechend eine der wichtigsten Bestandteile
um das Leben gesund und mit Genuss leben zu können.

Aufgewachsen mit Ballsportarten, Handball, Fussball,
Basketball... Dadurch lernte ich das Krafttraining kennen.
Yoga und Pilates haben geholfen meine damaligen
Rückenschmerzen, die während der Ausbildungszeit als
Kaufmann ab und zu aufgetreten sind, zu lindern und
ganz zu heilen.

Im Jahr 2006 beschloss ich eine Ausbildung als Bewegungs-
pädagoge zu absolvieren. Dort lernte ich nochmals viel
über den Körper kennen und vor allem wie man pädagogisch
dieses Wissen weitergeben und vermitteln kann.
Gleichzeitig arbeitete ich Teilzeit in einer Physiotherapie
(Gymmedico) und durfte dort im Kraftraum einzelne Kunden
betreuen. Ich erstellte individuelle Trainingspläne um
somit Beschwerden zu lindern, an Rehabilitation zu arbeiten
oder einfach die Muskulatur zu stärken und zu erhalten.

2010 beschäftigte ich mich in der Tanzschule in Barcelona
ein Jahr intensiv mit Ballett, Modern Dance und zeitgenössischem
Tanz. Wieder zurück in der Schweiz realisierte ich diverse
Tanzprojekte und unterrichtete an der HWS in Basel verschiedene
Fächer (Modern Tanz, Musik und Bewegung, Sportunterricht).
Nach der Ausbildung an der SAFS zum Personaltrainer habe ich
beschlossen, mein Wissen im Personaltraining weiterzugeben.
Neues ausprobieren und Neues erlernen gehört zu meinen Stärken
und ich denke, dass man nie ausgelernt hat.